Die neue Serviceleistung Trockeneisreinigung bietet neben den industriellen Anwendungsmöglichkeiten auch Vorteile in ganz anderen Bereichen. Unser Serviceteam befreit seit kurzem auch bundesweit Oldtimer-Karosserien von Schmutz.

Die empfindlichen Diven der Straße benötigen besondere Aufmerksamkeit bei der Pflege und Instandhaltung. Durch die schonende und dabei gründliche Reinigung mit Trockeneis können beispielsweise Korrosionsstellen rechtzeitig erkannt werden.

Innerhalb eines Arbeitstages lassen sich Öle, Fette, Teer und Schmutz von allen empfindlichen Bauteilen entfernen. Dafür müssen nicht einmal Dichtungsgummis und Leitungen demontiert werden. Sogar für Arbeiten an elektronischen Bauteilen ist das Verfahren geeignet, da Trockeneis im gasförmigen Zustand nicht elektrisch leitet.

 

Die Funktionsweise ist ganz einfach: Das Trockeneis wird mit fast -78,9°C auf die zu behandelnde Fläche gestrahlt. Dabei geht das Trockeneis vom festen direkt in den gasförmigen Zustand über. Die Verschmutzungspartikel ziehen sich zusammen und lösen sich somit von der Oberfläche. Übrig bleiben nur die gelösten Rückstände und keinerlei chemische Mittel oder Flüssigkeiten, die entsorgt werden müssten.

„Das Anwendungspotential für diese Technologie ist sehr groß“, freut sich Sven Pacello, Serviceleiter der Benway Industrial Services, „neben der industriellen Nutzung interessieren sich auch viele Oldtimer-Spezialwerkstätten dafür.“